KLARTEXT! AFRIKA – SO IST AFRIKA WIRKLICH!?

MIT KUNST, LITERATUR, MUSIK, KÜCHE UND DIALOG

Klartext! Afrika ist eine Informations- & Diskussionsreihe mit On- und Offlineangeboten

Wir bieten online Themenabende für alle Bürger*Innen an, um durch eine ganzheitliche Erfahrung näher in Kontakt zu kommen mit Menschen & Kultur aus dem globalen Süden. Schwerpunkt liegt dabei in der Informations- und Bildungsarbeit, der Vermittlung eines modernen Bildes des Globalen Südens als auch dem interkulturellen Dialog & Kulturaustausch. Unsere Veranstaltungen sind durch unterschiedliche Formate für viele Bürger*innen eine interessante und niedrigschwellige Begegnung mit der „Thematik“ Afrika ermöglichen. Dadurch fördern wir Verständnis & Interesse an dem afrikanischen Kontinent. Das fördert den Abbau von Stereotypen und Vorurteilen und ein friedliches und innovatives Miteinander. Wir starten im März mit Online Angeboten und planen ab Sommer auch unsere Liveabende mit Kochen- Musik und Kunstveranstaltungen!

Wir machen Afrika erfahr- und sichtbar: Durch Kunst, Literatur, Küche und Diskurs und damit Vorurteile abbauen, aufklären und Verständnis schaffen. Klartext! Afrika räumt auf mit Fake News über Afrika, informiert über die Folgen der Kolonialisierung, Rassismus und Flüchtlingsklischees.

[Weiterlesen…]

Mit finanzieller Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg über die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)

Der Verein wird unterstützt vom Stadt Freiburg

Partner:

Deutsch-Afrikanische Arbeitsgemeinschaft (DAAG)

Die im Jahr 2019 gegründete Deutsch-Afrikanische Arbeitsgemeinschaft (DAAG) ist ein bundesweites Netzwerk bestehend aus 15 transnational organisierten Vereinen, die in Deutschland und in 12 afrikanischen Ländern tätig sind. Im Inland arbeiten die Mitglieder an der Umsetzung kommunaler und bundespolitischer Vorhaben zusammen mit dem Ziel, die afrikanischen Lebenswelten in Institutionen zu vermitteln. Dafür organisieren sie Fach- und Bürgergespräche und erstellen Gutachten im Auftrag von öffentlichen Verwaltungen. Die Stärkung von sozialen Strukturen im In- und Ausland bildet ein Schwerpunkt der Vereinsaktivitäten, die von Bundes- und Landesministerien gefördert werden.

* Impressum von Druck- und Medienerzeugnissen: GAI e.V  ist für den Inhalt allein verantwortlich